Referenzen von Absolventen

Dominique Lieber

Siezenheim

Der Kurs war genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe. Man lernt unglaublich viel über die verschiedenen Themen der Innenarchitektur. Ich habe die 12 Module in 2 Monaten gemacht, weil es mir einfach so viel Spaß gemacht hat.

Die Arbeitsaufgaben helfen dir dein gelerntes Wissen umzusetzen und mein Tutor hat mich in jeder Hinsicht unterstützt. Ich würde den Kurs nochmal machen und werde ihn sicher weiterempfehlen. Durch die freie Zeiteinteilung viel es mir wirklich leicht, wann & wo ich diesen Online Kurs absolviere. Durch den Kurs weiß ich auch nun endlich, dass ich mein Hobby zum Beruf machen werde. Ich habe mir schon während des Kurses Gedanken über meine zukünftige Tätigkeit im Innenarchitektur gemacht und habe mich dazu entschlossen mich nebenbei selbstständig zu machen. Ich danke dem gesamten Support Team und meinem Tutor - nun mache ich meinen Beruf zur Leidenschaft und meine Leidenschaft ist die Innenraumgestaltung.

www.wohnique.at

Petra Michaela Palli

Graz

Zuerst war ich interessiert, dann infiziert! Nachdem ich 10 Jahre beruflich Wohnungen und Häuser verkauft, Grundrisse geplant und verändert habe, "Tischerlrücken" im wortwörtlichen Sinn in meinem Zuhause an der Tagesordnung steht und ich gerne meinen Freundinnen mit Rat & Tat bei der Gestaltung ihres Eigenheims zur Seite stehe, habe ich mich 2016 entschlossen, diesen Kurs zu beginnen. Zwei Gründe gerade diesen Kurs zu wählen waren für mich ausschlaggebend: 1. Durch meine Berufstätigkeit und dem Fakt, dass es kein face-to-face Angebot eines derartigen Kurses in meiner Heimatstadt Graz gibt, ist mir die flexible Zeiteinteilung des online-Kurses sehr entgegengekommen. 2. Die im Vergleich mit anderen Anbietern niedrige Kursgebühr. Die Module waren sehr interessant, aufbauend, die Arbeitsaufgaben zu Beginn fordernd, mit dem schönen Gefühl nach der positiven Bewertung auf sich und seine Leistung stolz sein zu können. Meine Tutorin sowie der student support waren jederzeit für mich erreichbar.

Danke nochmals für die feedbacks & Tipps! Durch den Abschluss des Kurses habe ich nun die theoretische Basis sowie vorallem den Mut mich nebenberuflich im Bereich Einrichtungsberatung mit Schwerpunkt kreativer Problemlösungen in der Innenarchitektur selbständig zu machen und werde mit Liebe & gewohnter! Leidenschaft arbeiten. Da es gut ist, für alles einen Plan zu haben, wird meine Firma raumPlan-Graz heißen und in diesem Jahr starten. Mein nächster Kurs (CAD-Planung) ist auch schon gebucht..............

www.raumplan-graz.at

Kristine Staudenmayer

Zell am See

Der Online Kurs für Innenarchitektur erfasst einen großen Wissen, anfangen von Geschichte bis zu Detail, Material, Farbkunst bis zu Kundenservice und den Weg in die Selbständigkeit.

Es macht viel Spaß, die Monatsthemen sind sehr interessant und sehr schön und inspirierend Präsentiert.

Ich bin sehr froh über meine Entscheidung diese Ausbildung zu absolvieren getroffen haben und dadurch die Bestätigung und Motivation für meinen Hobby den ich immer mehr ins Berufsleben integriere und den Ziel das als meine Hauptbeschäftigung gesetzt habe.

Viel Spaß auch Euch!

Instagram

Markus Siedler

Wildschönau

Sehr interessanter Kurs mit vielen Anregungen und Eröffnung von kreativen Möglichkeiten. Mir hat der Kurs sehr gutgefallen und hilft mir auch sehr für meine Selbständigkeit. Die Tutorin hat mir sehr gute Tipps gegeben und ist mir bei Fragen zur Seite gestanden.

Der Kurs ist spannend, man freut sich immer auf das jeweils neue Modul. Danke!

Birgit Machal

Teesdorf

Ich habe mich für den Kurs Innenarchtiketur entschieden, weil ich meine Leidenschaft zum Einrichten, umgestalten und dekorieren vom Hobby zum Beruf machen möchte. Durch die Suche im Internet bin ich dann auf diesen Kurs gekommen und habe nicht lange gebraucht um mich dafür zu entscheiden. Ich habe keine Minute bereut.

Jedes einzelne Modul war interessant, übersichtlich und lehrreich.

Nach jeder Aufgabenstellung konnte ich es schon gar nicht mehr erwarten zum nächsten Modul freigeschaltet zu werden und so hat es mich von einem Modul zum Nächsten motiviert schneller voran zu kommen.

Ich habe zwar fast 11 Monate gebraucht bis ich fertig war, aber der Grund war, dass ich diese Ausbildung neben meinem derzeitigen Beruf absolviert habe und in meinem Job sehr eingesetzt war, bin mir aber sicher dass man den Kurs auch in der angegebenen Zeit schafft.

Ich kann diesen Kurs nur weiterempfehlen und bin mir sicher dass es in Zukunft vielen Absolventen genau so viel Spaß macht wie mir.

Christina Keßler

Vorarlberg

Die Module sind übersichtlich und klar gestaltet. Es werden alle Bereiche der Inneneinrichtung detailliert durchgearbeitet. Durch die Arbeitsaufgaben am Ende jedes Moduls muss sich der Student auch praktisch mit dem gelernten auseinandersetzten.

Obwohl ich bereits in der Inneneinrichtung tätig bin, konnte ich viel wertvolles lernen. Was bis dahin nur ein Gefühl war (z.B. Farbe), bekam Hand und Fuß. Mein Auftreten ist nun wesentlich selbstbewusster und ich freue mich über ein umfangreiches Nachschlagwerk.

Meine Fragen zu den Modulen wurden prompt und professionell beantwortet.

Franka Marleen Stefani

Stuttgart, Deutschland

Räume zu designen, umzudekorieren oder neu einzurichten hatte mir schon immer gefallen. Mit meinen Ergebnissen war ich jedoch nicht immer zu 100 Prozent zufrieden und habe mich somit für dieses Onlinestudium entschieden, um neben meinem Studium auch meine Leidenschaft für Innenarchitektur ausleben zu können und mich in die Materie zu vertiefen. Die einzelnen Module sind super thematisiert und interessant gestaltet. Man lernt viel Interessantes über die Geschichte der Innenarchitektur als auch der Architektur, über die Anwendung von Farben, Formen und Muster und noch vieles mehr. Im Anschluss kann man dann in den abschließenden Aufgaben der Module das Gelernte direkt anwenden und somit verinnerlichen. Das war der perfekte Feinschliff meine angefangenen Projekte zu verbessern und auch Freunden und Bekannten bei ihrer Einrichtung oder Umgestaltung zu helfen.

Charlene Schuster-Knox

Ich habe jede Minute dieses Kurses genossen. Ich finde, die Kursmaterialien sind gut zusammengestellt und behandeln nahezu alles, was man über Innenarchitektur wissen muss, bevor man sich daran versucht. Die Module waren anspruchsvoll und doch für Anfänger gut geeignet. Bei Modul Sieben hatte ich bereits mein erstes Projekt angenommen, bei Modul Zehn fühlte ich mich sicher genug, um meine eigene Website online zu stellen. Bei Modul Zwölf hatte ich meinen zweiten, größeren Auftrag angenommen.

Mein Tutor gab mir hilfreiche Tipps und ich habe mit jeder Arbeitsaufgabe mehr dazu gelernt. Gleichzeitig wurde ich immer ermutigt und motiviert, was mir half, alle zwölf Module abzuschließen. Gerade beim Online-Lernen empfinde ich das als sehr wichtig. Das Team des Studenten Supports lieferte erstklassigen Service, stand bei Fragen zur Verfügung und unterstützte mich nach Kräften. Ich lernte sogar, wie man sich im Geschäftsleben verhält, Kunden gewinnt und einen Projektplan erstellt.

Mein Aha-Erlebnis war, das gutes Design nicht teuer sein muss. Dies vermittelte der Kurs auf kreative Art und Weise. Das Wort „Schnäppchen“ erhielt einen eleganten und inspirierenden Klang. Ob klassisch, Retro, zeitgenössisch oder eklektisch; jedes Interieur kann dem Budget der Kunden entsprechend gestaltet werden. Das weiß ich nun dank der effektiven Techniken und kreativen Ideen, die mir das Institut für Innenarchitektur vermittelt hat.

Ich kann das IFI mit gutem Gewissen allen empfehlen, die Spaß an Gestaltung haben, einen neuen Berufsweg einschlagen, oder sich weiterbilden möchten.

Jennifer Claire Furnell

Der Zertifikatskurs bietet eine hervorragende Einführung in die vielseitige Welt der Innenarchitektur. Jedes Modul bot mir einen tiefgreifenden Blick in die Branche und ich konnte mir solide Grundlagen für jeden Bereich erarbeiten.

Als werdende Mutter war es mir sehr wichtig, den Kurs neben der Arbeit zu absolvieren und mir die Zeit frei einzuteilen. Meine Tutorin gab mir immer gutes Feedback und bereite mich auf das vor, was mich nach Abschluss des Kurses erwarten würde.

Ich habe mich jetzt auf die Ausstattung von Kinderzimmern und Kindergärten spezialisiert und habe es nie bereut. Das Institut für Innenarchitektur bot mir die Grundlage für eine fantastische Laufbahn. Vielen Dank dafür!

@brightkidsinteriors

Ben Grigg

Ich habe mich für den Kurs für Innenarchitektur angemeldet, weil ich mich in dieser Richtung umfassend informieren wollte, um mein eigenes Haus umgestalten und renovieren zu können. Durch diesen Kurs konnte ich viel lernen und verfolge die Innenarchitektur als Hobby und als Weg, meine Kreativität auszuleben.

Die Module fand ich interessant und informativ und lese hin und wieder etwas nach. Das Modul über Architekturgeschichte inspirierte mich dazu, in Sydney durch verschiedene Stadtteile zu fahren und nach Häusern im Federation Stil oder im Viktorianischen Stil zu suchen. Durch die Module über Farbe und Stoffe gewann ich eine neue Wertschätzung für diese Dinge. Jetzt bin ich derjenige, der die Geschäfte nie verlassen will!

Die Arbeitsaufgaben waren eine Herausforderung und auch eine zufriedenstellende Arbeit. Jede Aufgabe forderte meine kreative Seite, die ich bisher sträflich vernachlässigt hatte.

Mein Tutor unterstützte mich jederzeit und bot Hilfe an, ohne mir die Lösungen zu verraten.

Dadurch dass ich Freunden und Familie davon erzählte, woran ich arbeitete und wie viel Spaß ich hatte, kam ich bald zu einem weiteren kleinen Projekt, das meinem eigenen ähnlich war. Dies war ein unbeabsichtigter Nebeneffekt und erlaubte mir, das Gelernte anzuwenden.

Ich empfehle den Kurs kreativen Köpfen, die sich für Innenarchitektur interessieren. Ich hatte sehr viel Spaß dabei!

Sparen Sie € 50,00
Jetzt nur € 749,00

oder für nur € 33,29 pro Woche

Anmeldung

Fotos unserer Studenten und Absolventen

Fotos